0900-1, die seriöse Beratungsnummer

Vergeben werden die Telefonnummern aller 0900er Vorwahlen von der Bundesnetzagentur.
Die Bundesnetzagentur ist eine selbständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie mit Sitz in Bonn und zuständig für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen. Sie fördert in den regulierten Sektoren einen wirksamen Wettbewerb und gewährleistet einen diskriminierungsfreien Netzzugang.
Sie ist diejenige Stelle die für die Zuteilung aller 0900er Telefonnummern zuständig ist und sie hat auch die Regeln aufgestellt die für die Zuteilung von Rufnummern für die sogenannten Premium Rate-Dienste (PRD) gelten, die mit der Ziffernfolge 0900 beginnen.

Dabei wird unterschieden zwischen verschiedenen thematischen Inhalten die in einzelnen Rufnummer Blöcken (sogenannten Gassen) klar voneinander getrennt angeboten werden dürfen.
So sind die Nummern aus dem Vorwahlblock 0900-1 ausschließlich dem Thema Information vorbehalten.
Beispielsweise nutzen viele Anwaltskanzleien die Vorwahl 0900-1 um eine einfache und schnelle telefonische Beratung für ihre Klienten anbieten zu können.
Die Angebote aller 0900er Nummern sind der "Freiwillige Selbstkontrolle Telefonmehrwertdienste e.V." (FST) unterworfen die einen "Verhaltenskodex für Telefonmehrwertdienste" herausgegeben hat, in dem Regelungen über die Nutzung von Rufnummern für Premium Rate-Dienste enthalten sind.

Nachfolgend ein Auszug daraus:

Verhaltenskodex für Telefonmehrwertdienste des Freiwillige Selbstkontrolle Telefonmehrwertdienste e.V. (Stand: 19.10.2000)

- Auszug -

B. I. 2 Inhalte
Die Inhalte der Angebote dürfen nur entsprechend der Rufnummerngassen gestaltet sein.

a. 0900-1 Information Premium Rate-Dienste, bei denen ein Informationsangebot im Vordergrund steht. Die Unterhaltung des Anrufenden darf nicht im Vordergrund stehen und das Angebot darf keinen sexuellen oder erotischen Inhalt oder Bezug haben und darf Kinder und Jugendliche nicht sittlich gefährden oder in ihrem Wohl beeinträchtigen.

Der vollständige Text kann hier eingesehen werden.
http://www.dvtm.net/kodexonline.html abrufbar.

Weitere Informationen: Die Internetseite der Bundesnetzagentur finden über den folgenden Link http://www.bundesnetzagentur.de